Sportbuzzer Cup 2017
So sehen Sieger aus: Die Oberhavel/Barnim-Auswahl gewinnt den dritten MAZ-Sportbuzzer-Cup.Glückwunsch ganz besonders an unsere Nr.14 Chris Heilmann.
24.06.2017
Aufholjagd nicht belohnt
4:5 ging die letzte Partie der Saison bei den Damen des SC Klein-Mutz verloren. Die Frauen hatten es sich wohl bei den Männern Samstag abgeguckt, wie man gute Chancen vergibt. Die SC Klein-Mutzerinnen nutzten 2 der 3 Chancen zur 2:0 Führung.Den Anschlußtreffer durch A. Weyer drehten die Gastgeber in eine 4:1 Führung wieder um. Jetzt hieß es Farbe bekennen, denn das sommerliche Wetter machte Alle zu schaffen. Innerhalb von 10 min. schafften es A. Schneck,J.Hänsch und N. Zorn den 4:4 Ausgleich mit unbedingten Willen das Spiel noch zu drehen und spielten weiter auf Sieg. Leider wurde durch den Schiri ein Foul an unsere Torfrau bei einem Eckball übersehen(Eine Gegenspielerin stand auf ihrem Fuß) und der Ball kullerte kurz vor Spielschluss über die Linie.Eine doch unglückliche Niederlage. Vor dem Spiel wurden Jennifer Hänsch und Frederike Stendel herzlich verabschiedet.
19.06.2017
Gerechtes Unentschieden gegen Bernau II
Mit einem 2:2 Remis beendete unsere 1. Elf die Saison 2016/17. In der 1. Hälfte wog das Spiel hin und her, dabei wurden auf Mildenberger Seite einige Hochkaräter ausgelassen. So kam es wie es kommen mußte. Nach einer 100% Chance von M. Günther führte der unmittelbare Konter in der 20. min.zum 0:1 Rückstand. Gleich nach Wiederanstoß stürmte C. Heilmann in den Strafraum und wurde gefoult. Den fälligen Strafstoß versenkte er sicher selbst(22.min) Nach einer Unentschlossenheit in der Abwehr gingen die Gäste wieder in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff war es dann M. Schultz, der auf der rechten Seite durchbrach und dessen Schuss R.Pawletta über die Linie drückte. In der 2. Halbzeit waren es die Bernauer die einige sehr gute Chancen ungenutzt ließen. In der 74. erfolgte nach einem Foul an C. Heilmann erneut der Elfmeterpfiff. Dieses Mal übernahm Captain Dennis Moldenhauer die Verantwortung in seinem letzten Spiel für die 1. Mannschaft. Der Torwart hielt und es blieb beim 2:2.
19.06.2017

Willkommen


Mike Link (r.) bleibt Coach in Mildenberg und wird zukünftig unterstützt von Michael Pawletta (mitte).