2. gewinnt Sonntagsspiel
Mit einem 2:1 Auswärtssieg kehrte unsere Kreisklassenelf aus Sachsenhausen zurück. Schon in der 8. Minute erzielte S.Baumeister das 1:0, was auch gleichzeitig den Pausenstand bedeutete. Sachsenhausen konnte in der 56.min ausgleichen aber S.Ney stellte in der 67.min den Zeiger wieder auf Auswärtssieg.Weiter so!
21.10.2019
Auswärtsspiel in Friedrichsthal
Die erste Mannschaft war heute zu Gast beim SV Friedrichsthal 1970. In den ersten 45 Minuten hatte unser Team zum Glück einen gut aufgelegten Flöte im Tor, der den Kasten sauber und uns im Spiel hielt. Das Heimteam ließ unsere Mannschaft kaum ins Spiel kommen und auch nur wenige Chancen zu. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Die Ansprache unseres Trainers muss deutlich gewesen sein, wie ausgewechselt kam unsere SGM aus der Kabine und sorgte für viel Wirbel in der Friedrichsthaler Abwehr. Diese gute spielerische Anfangsphase der zweiten Halbzeit krönte Marcus Günther Günny mit dem Tor. Ein abgefälschter Schuss 0:1. Weitere große Chancen folgten. Wieder war es Günni, der dieses Mal nicht zum 0:2 einschob. Dieser verpassten Chance trauerte man wohl ein wenig nach und bekam in der Folge den Ausgleichstreffer und brachte die Heimmannschaft wieder voll ins Spiel zurück. Die restliche zweite Hälfte glich dann fast der ersten. Friedrichsthal wollte den Siegtreffer scheiterte aber immer wieder an einem, an unserem Torhüter Flöte. In ihm haben die Friedrichsthaler heute ihren Meister gefunden. Unser Team konnte neben der Chance von Günni auch andere gute Möglichkeiten nicht nutzen, sodass nach 90 Minuten ein 1:1 als Endergebnis feststand. Summa Summarum ein hart erkämpfter Punkt und Tabellenplatz 4. Morgen spielt dann unsere zweite Mannschaft in Sachsenhausen.
21.10.2019
T.Hunziger Festspiele
Mit einem lupenreinen Hattrick in der 1. Hälfte war T.Hunziger der Matchwinner beim 5:1 Heimsieg unserer Mannschaft gegen den FC Kremmen. Von Spielbeginn an zeigte unsere Elf wer als Sieger den Platz verlassen will und unterschätzte den Tabellenletzten keinesfalls. Trotzdem dauerte es bis zur 21. min bis T.Hunziger einen Freistoß direkt verwandelte. In der 41 min wiederholte er die Szene aus der 21. min und erhöhte auf 2:0 , ehe er mit dem schönsten Treffer des Tages volley den Ball im langen Eck unhaltbar fast mit dem Halbzeitpfiff versenkte. In der 2. Halbzeit war es dann M.Hadizada ,der in der 56.min mit dem 4:0 die Weichen endgültig auf Sieg stellte.M.Günther, der auch heute wieder ein starkes Spiel machte, belohnte sich mit dem 5:0 selbst(68.min) Für Ergebniskosmetik sorgte dann der FC Kremmen in der 74.min durch M.Koger der mit einem 30m Sonntagsschuss den Innenpfosten traf und den Endstand herstellte. Damit kletterte unsere Elf mit 13 Punkten auf den 4. Tabellenplatz!!!
06.10.2019

Willkommen


Turnier auf dem Berg. Heute war es soweit. Nach Jahren hatten wir mal wieder eigenen Jugendfussball auf unserem Platz. Über 100 Zuschauer haben guten Fussball der Kleinen gesehen. Am Ende konnten unseren G-Junioren einen super 3ten Platz vorweisen. Macht weiter so Kinder ihr seit super.